Jahreshauptversammlung 2020

von Sascha Vetter

Endlich war es so weit. Nach 2 Monaten Verzögerung konnte am Samstag, 25.07. 2020 endlich die Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Forchheim stattfinden. Ungewöhnlich dieses Jahr, erstens, da es in der Ufgauhalle abgehalten werden musste und zweitens, dass nach 10 Jahren hervorragender Arbeit der 1. Vorstand Michael Leimenstoll nicht mehr zur Wahl stand. Mit einem kleinen Video (wie kann man sich im Verein engagieren), einer kurzen Dankesrede (mit ein paar Tränen) wurde er mit Standing Ovations verabschiedet. Nach den Berichten des Finanzvorstands, des Kassenprüfers und aus allen Abteilungen wurden die Vorstandschaft entlastet. Gewählt für die nächsten 2 Jahre wurden Sascha Vetter zum 1. Vorstand, Roland Ehrmann (2. Vorstand), Nina Schmidtgen (3. Vorstand), Stefan Weidemann (Finanzvorstand), Christoph Hirsch (Schriftführer), Klaus Rastetter (Mitgliederverwaltung), Markus Ganz (Sponsoring) und Kai Huber (Festausschuss), Martina Wittmann, Markus Ganz ( Beisitzer). Vakant sind im Moment die Stellen des Pressewarts und des Technischen Leiters. Bestätigt in ihren Ämtern wurden: Thomas Schmidtgen (Abteilung Fußball), Norbert Ruf (Jugendleiter), Jens Beck (Abteilung Leichtathletik), Andreas Huckle (Abteilung Triathlon), Andreas Hollstein (Abteilung AH) und Reinhilde Schorb (Abteilung Gymnastik). Nach 2,5 Stunden wurde die Sitzung vom neuen Vorstand Sascha Vetter beendet und man ging zum gemütlichen Teil und fachsimpeln im Ufgau-Restaurant über. Ein Dank hierfür an Conny und Didi für die Bewirtung.

Zurück