Rheinstetten Triathlon ist Kult

Der Triathlon-Event in Rheinstetten blickt bereits auf eine 12-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Damals wurde die Idee geboren, ein sportliches Highlight zum 95-jährigen Vereinsjubiläum des FV Sportfreunde Forchheim auszutragen. Zu dieser Auftaktveranstaltung gingen 35 sportbegeisterte Teilnehmer im Hallenbad Forchheim über 300m Schwimmen an den Start.

Zum hundertsten Vereinsgeburtstag wurde die Entscheidung getroffen, neue Wege zu gehen. Aus dem anfänglichen "FVF-Man Triathlon" wurde schließlich der "Rheinstetten Triathlon". Von nun an wurde die Veranstaltung an den nahegelegenen Epplesee verlegt. Erstmalig stürzten sich im Jubiläumsjahr 143 Einzelstarter sowie 32 Staffelmannschaften in die Fluten. Bereits ein Jahr später war der familiäre Triathlon mit 250 Einzelstartplätze und 50 Staffeln restlos ausgebucht. Gerade die Streckenlänge mit 400m Schwimmen, 17km Radfahren und der finale Lauf über 5km, ermöglicht es gerade den Anfängern echte Triathlon-Luft zu schnuppern.

Für die jüngsten Teilnehmern gibt es seit 2016 den Rheinstetten Jugendtriathlon, der auf einer verkürzten Streckenführung für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren angeboten wird. Wer sich allerdings für den Rheinstetten Triathlon 2018 einen der beliebten Startplätze sichern möchte, sollte den Anmeldestart am Sonntag, 28. Januar 2018 in seinem Kalender anstreichen. In den letzten Jahren war das Kräftemessen in drei Akten innerhalb wenigen Minuten restlos ausgebucht.