Forchheimer Silvesterlauf

Nachdem der Silvesterlauf im Jahr 2020 zur Sicherheit aller Beteiligten nicht stattgefunden hat, werden wir das Jahr 2021 wieder mit einem Silvesterlauf am 31.12.2021 ausklingen zu lassen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Lage wird die Veranstaltung unter 2G-Regeln durchgeführt und wir werden in diesem Jahr auf die Bewirtung von Zuschauen und eine Siegererhung verzichten. Konkrete Informationen über die Corona-Maßnahmen werden wir allen angemeldeten Teilnehmern Ende Dezember per E-Mail übermitteln.

Erstmalig wird die Zeiterfassung mittels Zeitmesschip in der Startnummer und einer Bodenantenne an Start- und Ziel erfolgen, sodass für jeden Teilnehmer die Netto-Zeit erfasst wird. Urkunden können bereits wenige Minuten nach dem Zieleinlauf in unserem Ergebniszelt abgeholt werden.

Bitte meldet euch online an! Das ist auch am Veranstaltungstag noch bis 13:00 Uhr möglich. Eine Nachmeldung vor Ort wird es in diesem Jahr nicht geben.

Infos

Anmeldung

Sicherheitshinweise bezüglich der Straßenbahngleise

Teilnehmer
Den Anweisungen der Ordner der Verkehrsbetriebe Karlsruhe ist beim Überqueren der Bahngleise (kurz vor dem Zieleinlauf) folge zu leisten. Bitte riskieren Sie Ihre Gesundheit nicht für eine bessere Zieleinlaufzeit, die Straßenbahn hat im Zweifel die gewichtigeren Argumente!

Zuschauer
Die Bahngleise dürfen nicht betreten werden, bitte beobachten Sie den Start von der gegenüberliegenden Straßenseite. Während des gesamten Silvesterlaufes findet regulärer Schienenverkehr statt, bitte betreten Sie die Gleise auch nicht zum Anfeuern während des Zieleinlaufs.