News Archive

von Karsten Kullick

ASV Wolfartsweier II - FVF II 1:6

Einzug in die 2. Runde des Kreispokals durch Tore von R. Rabufetti, F. Kopka (2), Eigentor, P. Wurster und M. Ismail.

In der 2. Runde trifft unsere 2. Mannschaft auf den Kreisligisten FC Alemannia Eggenstein. Heimspiel am Sonntag, 29.07.2018 um 17 Uhr an der Karlsruher Straße!

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF II - FV Linkenheim 3:1

3:1 Sieg gegen den FV Linkenheim

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF II - SpG Alemannia/FG Rüpurr 1:2

Zweite bleibt nach Winterpause ohne Erfolg

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FV Leopoldshafen - FVF II 1:0

Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF II - FC Germania Friedrichstal

Kampfsieg im Spiel der 2 Mannschaften

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF II - Olympia Hertha 4:1

Verdienter 4:1 Heimsieg der Zweiten gegen Olympia Hertha

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF II - FV Liedolsheim 5:1

Forchheim II schlägt Liedolsheim zu Hause

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF 2 - FV Rußheim

Unsere Zweite traf am 10. Spieltag auf den FV Rußheim. Nach den letzten, nicht zufriedenstellenden Ergebnissen (0:3 gegen Germania Neureut, 0:3 gegen GSK Karlsruhe, 1:1 gegen den Karlsruher SV) wollte man gegen den Gegner aus Dettenheim weitere und wichtige 3 Punkte einfahren. Unsere Mannschaft ging stark ersatzgeschwächt ins Spiel, weswegen Trainer Marco Schorb das Team auf sechs Positionen zum vorherigen Spieltag umstellen musste.

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

FVF 2 - SG DJK/FV Daxlanden

Am Sonntag gewann die Zweite der Sportfreunde an der Karlsruher Straße das Duell gegen die neufusionierte SG DJK/FV Daxlanden mit 3:2. 
Nachdem man die letzten 3 Spiele nicht mehr verloren hatte (2 Siege, 1 Unentschieden) wollte die Zweite auch im Spiel gegen den Tabellennachbar etwas zählbares mitnehmen. 

Weiterlesen …

von Matthias Ernst und weitere

DJK Mühlburg - FVF 2

Mit einem 0:0 im Spiel der Sportfreunde Forchheim 2 gegen die DJK Mühlburg hätte wohl niemand gerechnet, denn vor dem Spiel gegen den Tabellenführer war die Rollenverteilung klar. Die Zweite ging trotz ihrem guten vierten Tabellenplatz als absoluter Underdog in die Partie. Der Gegner aus Mühlburg konnte zuvor in 4 Spielen 12 Punkte sammeln, 20 Tore schießen und musste erst drei Mal einen Gegentreff hinnehmen.

Weiterlesen …