E3 nicht zu stoppen - 7:1 gegen den TSV Schöllbronn

von Samy Hamideh

Bei bestem Fußballwetter holten die Jungs der E3 den nächsten Sieg und haben damit zur Spielpause optimale 9 von 9 Punkten eingesammelt.

Trotz dem Ausfall einiger Spieler konnte die Mannschaft ihren Fußball durchsetzen. Schöne Kombinationen, aktives Spiel gegen den Ball und die Überlegenheit im Zweikampf zeigten früh in der Partie, dass es für Schöllbronn nichts zu holen sein wird. Insbesondere das Spiel gegen den Ball in Hälfte 2 und der Wille in Zweikämpfen über das ganze Spiel gegen einen erneut körperlich überlegenen Gegner (älterer Jahrgang) brachten den Erfolg. Ärgerlich ist nur wieder das obligatorische Gegentor aus dem nichts, ansonsten gab es wirklich kaum Kritikpunkte.

Tore: Lion, Lenny, Ziad, Nikola, Erin (3x)

Damit ist man weiter Tabellenführer punktgleich mit dem SVK Beiertheim und auf einem guten Weg für die kommenden schweren Aufgaben.

Restprogramm:

27.04.2019, 11:00 Uhr (H) SV Nordwest

01.05.2019, 09:30 Uhr (H) 1. Mai-Cup FVF

04.05.2019, 11:00 Uhr (A) Minifußball-Spieltag Stupferich

11.05.2019, 11:00 Uhr (H) SG Daxlanden

18.05.2019, 12:30 Uhr (A) SG Rüppurr

25.05.2019, 12:30 Uhr (A) SVK Beiertheim

01.06.2019, 11:00 Uhr (H) FV Malsch

 

Zurück