E3 mit glanzlosem 8:1 über Ittersbach weiter Tabellenführer

von Samy Hamideh

Die unter Ihren Möglichkeiten spielende E3 besiegte am vergangenen Samstag den VFR Ittersbach auswärts mit 8:1. Bereits nach 13 Minuten hatten Erin, Lion und je zweimal Nikola und Ziad die Mannschaft mit 6:0 in Führung gebracht. Danach verflachte die Partie zusehens. In der zweiten Hälfte sorgten Erin und Nikola nach dem obligatorischen Gegentor für den 8:1 Endstand. Der Verlauf des Spiels ist einerseits verständlich, da der Gegner an diesem Tag nichts entgegenzusetzen hatte und somit die Spannung komplett abfiel. Ärgerlich andererseits ist es aber schon, da die Mannschaft es verpasste, im Spiel die Sicherheit im Passspiel zu festigen und sich mit dem ein oder anderen Tor mehr weiter Selbstbewusstsein für die kommenden schweren Spiele zu holen.

Aber nichts für ungut: Pflicht erfüllt, weitere 3 Punkte und damit weiter Tabellenführer. Es gibt sicher ungünstigere Situationen...

Zurück