30.09.2017 C-Jugend Kreisklasse 2: SVK 1884/98 Beiertheim – SG Rheinstetten 1:2

von Bastian Brandauer

Nach dem furiosen 6:1 über Durlach Aue folgte in Beiertheim zwar ein Sieg doch mit der Leistung kann man nicht zufrieden sein.Durch ein Tor in der 7. Minute geriet man früh in Rückstand und vorne bekam man den Ball trotz einiger sehr guten Chancen nicht im Tor untergebracht.Est dauerte bis zur 18. Minute ehe Schäfer S. zum 1:1 traf und 2 Minuten später erzielte Obenson C. den letzten Treffer der an diesem Tag fallen sollte. Spielerisch spielte unsere Mannschaft klar unter ihren Möglichkeiten und machte viele Fehler ohne Not.

Fazit:

In den nächsten Spielen muss man sich deutlich steigern um in der Spitzengruppe zu bleiben,aber die Mannschaft hat das Potenzial dies zu schaffen. Jetzt gilt es im Training weiter zu arbeiten und sich noch besser als Team zusammen zu finden.

Zurück