News Archive Januar 2019

von Samy Hamideh

Real Madrid Fußballcamp vom 12. bis 18. August 2018

Liebe Sportfreunde,

auch 2019 sind wir Partner der Fundación Real Madrid Clinics. Die Fußballschule veranstaltet vom 12. bis 18. August 2018 ein fünftägiges Trainingscamp für Mädchen und Jungen zwischen 7 und 15 Jahre.

Neben dem herausragenden und innovativen Training bekommt jedes teilnehmende Kind einen speziellen Real Madrid Trikotsatz, einen Fußball, eine Trinkflasche und einen Sportbeutel.

Die Anmeldung erfolgt bequem hier: Anmeldung Fundación Real Madrid Clinics

Wer letztes Jahr schon dabei war, kennt die hohe Qualität dieses Trainingscamps. Wir können die Teilnahme wirklich empfehlen!

In diesem Sinn, wir freuen uns auf euch!

Weiterlesen …

von Samy Hamideh

2. Platz für die E3 beim Hallenturnier des SV Mörsch

Beim Hallenturnier des SV Mörsch zeigte sich die E3 wieder einmal von Ihrer anderen Seite. Noch im ersten Spiel gegen den JFV Rastatt (2009) versuchte man sich am Kombinationsspiel und erreichte ein souveränes 8:0. Doch schon im zweiten Spiel waren kämpferische Tugenden gefragt, denn dort begann der SV Mörsch mit seinem Jahrgang 2009 druckvoll und ließ die Jungs der E3 kaum aus der eigenen Spielhälfte. Doch die Mannschaft kämpfte sich ins Spiel und erzwang mit 2 sehenswerten Treffern den 2:0 Endstand. Im letzten Gruppenspiel wartete der VFB Bühl, ebenfalls Jahrgang 2009. Die beiden ersten Spielminuten verschlief die E3 komplett. Diese Schwäche nutzte Bühl eiskalt aus und ging schnell mit 2 Toren in Führung. Nach dem zweiten Gegentreffer bäumte sich die Mannschaft ähnlich wie im zweiten Spiel auf und erkämpfte sich eine Chance nach der Anderen. Dem Anschlusstreffer folgte der Ausgleich und kurz vor Schluss konnte man sogar den 3:2 Siegtreffer landen. Gruppensieger in Gruppe B ohne Punktverlust!

Dem Spielmodus geschuldet wartete im Finale der Gruppensieger der Gruppe A, der ältere Jahrgang des SV Mörsch, welche ebenfalls mit 3 Siegen in die Finalrunde eingezogen waren. Mit einem schnellen Führungstreffer und 2 weiteren Toren entschied der SV Mörsch das Finale für sich. Selbst hatte die E3 ihr bestes gegeben und sich im letzten Drittel des Spiels auch einige Chancen erarbeitet. Leider aber konnten diese Möglichkeiten nicht verwertet werden, sodass man sich mit dem 2. Platz zufrieden geben musste. Trotzdem ein voller Erfolg, gleichaltrige auf die Plätze verwiesen und es den Älteren nicht leicht gemacht. Ausserdem hat die E3 wieder ein Turnier in den Platzierungen abgeschlossen. So kann es weitergehen!

 

Weiterlesen …

von Samy Hamideh

E3 überzeugt überregional beim Siemens-Hallen-Cup

Am 12.01.2019 war es endlich soweit: die Mannschaft konnte sich auf dem hochkarätig besetzen Siemens-Hallen-Cup beweisen. Das wiederkehrende Turnier zeichnet sich dadurch aus, dass die Teilnehmer ein besonders hohes fußballerisches Niveau mitbringen. Namen wie Karlsruher SC und SV Waldhof Mannheim, Mannschaften aus Bissingen, Freiburg oder Neckarsulm und nicht zu vergessen unsere starken Lokalrivalen aus Weingarten und dem Gastgeber Siemens versprachen schon vor Anpfiff Fußball vom Feinsten. Umso mehr war die Mannschaft stolz, dass sie zu den 12 geladenen Mannschaften gehörten.

Furios startete die Mannschaft in die Gruppenphase der Gruppe B. Man konnte 3 Siege gegen Neckarsulm, Siemens und Weingarten verbuchen, während die Rivalen sich mit vielen Unentschieden gegenseitig die Punkte raubten. Das Halbfinale war somit schon früh gebucht, trotz zweier Niederlagen in den letzten beiden Gruppenspielen sogar als Gruppensieger.

Dort stand der E3 mit den Gruppenzweiten der Gruppe A FSV Bissingen 08 gegenüber. In einem packenden Halbfinale auf Augenhöhe verloren die Jungs trotz aufopferungsvollem Einsatz leider knapp mit 1:2. Im Spiel um Platz 3 wartete Weingarten, die wiederum ihr Halbfinale gegen den KSC verloren hatten. Das Spiel verlief wie erwartet auf und ab, jedoch konnte keine Mannschaft einen Abschluss im Netz versenken. Nach dem Abpfiff stand es somit 0:0 und das bedeutete 9-Meter-Schießen - auf die kleinen Handballtore kein Selbstläufer. Und so passierte, dass man auch hier 0:1 n. E. unterlag.

Dennoch waren die Jungs der E3 und ihre Fans vollauf zufrieden mit der gebotenen Leistung, schließlich erreichte man Platz 4 von 12 sehr starken Mannschaften. Das Gezeigte ist auf jedenfall die Ankündigung zu etwas Großem, dass konnten alle Beteiligten an diesem Tag spüren. Der Tag für den 1. Platz kommt, soviel ist sicher...

Sportfreunde E3

Weiterlesen …