Rheinstetten hat auch einen Biathlon!

Bereits vor drei Jahren wurde die Idee geboren, neben dem beliebten Rheinstetten Triathlon auch einen Biathlon auszutragen. Gedacht als Abwechslung  und Abschluss einer Triathlon Saison im Herbst, hat sich die Veranstaltung schnell eine Fanbase aufgebaut und dadurch etabliert. Unter der Schirmherrschaft von Rheinstettens Oberbürgermeister Sebastian Schrempp, veranstalten die Sportfreunde Forchheim zusammen mit den Schützenclub Mörsch den Rheinstetten Biathlon.  

Der Begriff Biathlon kommt aus dem Griechischen und steht für für den Zweifach-Kampf. Dieser wird vorzugsweise im Winter ausgetragen und ist bekanntermaßen eine Kombination aus Skilanglauf und Schießen. Hier treffen also Ausdauer und Präzision aufeinander. Der Rheinstetten Biathlon kombiniert die beiden Disziplinen durch Laufen und Schießen, je nach Altersklasse mit dem Kleinkaliber- oder dem Luftgewehr.